top of page

WEIHNACHTEN IM SOMMER – STRAHLENDE KINDERAUGEN


Im Juni war ich während drei Tagen mit Philibert und seinem Team unterwegs. Jeder im Team hatte eine spezifische Aufgabe – unter anderem fand ein Kinderprogramm statt, und ein Arzt bot medizinische Hilfe an.


In Australien und Neuseeland wurden vor Weihnachten viele Weihnachtspakete für Kinder in Madagaskar bereitgestellt. Die Pakete wurden nach Geschlecht und Alter sortiert und in grosse Boxen von je 20 Paketen verpackt. Da in Madagaskar alles etwas mehr Zeit braucht, trafen die Pakete erst im Juni ein. Bevor aber die Geschenke im Dorf verteilt wurden, konnten wir als Team zu den Leuten sprechen. Dann kam der grosse Moment, die Geschenke den Kindern zu übergeben. Es war für uns eine Freude, in die strahlenden Kinderaugen zu schauen und dies miterleben zu dürfen. Natürlich war die Neugier der Kinder gross, was wohl in diesen Geschenkboxen sein könnte. Auf Kommando durften die Kinder die Boxen öffnen. Überall waren Freudenschreie und Lachen zu hören; die Freude über die Geschenke war überschwänglich. Es hat mich berührt zu sehen, wie viele Leute in fernen Ländern viel Herzblut in dieses Projekt gesteckt hatten, damit sich Kinder in Madagaskar über diese Geschenke freuen konnten. Insgesamt konnten während diesen drei Tagen sechs Dörfer besucht und 1’700 Geschenkpakete verteilt werden.


Nick, Pilot




Коментарі


bottom of page