Spenden und Unterstützen

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen und mittragen?

 

Das freut uns sehr, sind wir doch auf viele treue Freunde angewiesen, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre.


Für die meisten Flüge verlangen wir nur den Treibstoffpreis, damit auch den Ärmsten geholfen werden kann. Katastropheneinsätze und Medizinische Notfälle fliegen wir für Grundsätzlich ohne Geld zu verlangen. Die eigentlichen Kosten trägt die Stiftung - ohne irgendwelche Subventionen vom Staat. 


Unterstützen via PayPal & kredit-karte



Bankverbindungen Schweiz

Begünstigter:

Stiftung Helimission
Bleichi 2
9043 Trogen

Bankadresse:

Credit Suisse
St. Leonhardstr. 3
9001 St. Gallen

 

Swift: CRESCHZZ90R
Clearing/BLZ/BIC: 4835


CHF-Konto

Kto. 359659-21
IBAN: CH63 0483 5035 9659 2100 0

 

EURO-Konto
Kto. 359659-22-2
IBAN: CH72 0483 5035 9659 2200 2

 

USD-Konto
Kto. 359659-22-1
IBAN: CH02 0483 5035 9659 2200 1

Postkonto Schweiz

90-1142-1

Stiftung Helimission
Bleichi 2
CH-9043 Trogen


Bankverbindung Deutschland

Begünstigter:

Helimission Deutschland e.V.
Parkweg 4
DE-88079 Kressbronn

Bankadresse:

Volksbank eG Schwarzwald
Am Riettor 1
DE-78048 VS-Villingen


Kto. 7026005
IBAN: DE58 6949 0000 0007 0260 05
Swift: Genode 61VS1
Clearing/BLZ/BIC: 694 900 00


Gebet

Unsere Arbeit wäre ohne die Gebete vieler Freunde nicht möglich. Danke, wenn Sie auf diese Art an uns denken und unsere Helikopterarbeit mittragen!

In unserem Rundbrief informieren wir regelmässig über unsere Arbeit.


STEUERABZUGSFÄHIGKEIT

Spenden an die Helimission Schweiz können in allen Kantonen beim steuerbaren Einkommen abgezogen werden. Im Kanton Appenzell-Ausserrhoden sind wir vollständig steuerbefreit. In allen Kantonen der Schweiz sind Spenden an uns abzugsberechtigt, denn aufgrund des Bundesgesetzes vom 14.12.90 über die Steuerharmonisierung (StHG)
Art. 9, Abs. 2, Buchstabe i, sind Spenden in allen Kantonen abzugsberechtigt (in Kraft seit 1.1.2006).

In Deutschland sind Spenden an die Helimission Deutschland e.V. bis zu 20% des steuerpflichtigen Einkommens abzugsfähig. Für Spenden bis zu 200 € reicht künftig ein einfacher Bareinzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung als Nachweis. Jahreszuwendungsbestätigungen werden deshalb nur noch für Spenden von mehr als 200 € ausgestellt. Für kleinere Spenden aber gerne auf Anforderung.


ihre Druckaufträge Helfen

Ein weiterer Weg uns zu unterstützen: Druckaufträge durch print4help.com drucken lassen. Diese zahlen 20% des Gewinns an ausgewählte Projekte. Helimission ist eines davon!

 

Weitere Informationen unter: www.print4help.com