· 

Was ist Sicherheit?

Wenn ich diese Frage zehn Personen stellen würde, bekäme ich wahrscheinlich zehn verschiedene Antworten. In der Fliegerei kann man sich nicht leisten, diese Frage falsch zu beantworten. Da kann man mit einem Motorschaden nicht einfach rechts ranfahren und dann entscheiden, was man nun machen will.

Was ist Sicherheit? – Das Nichtvorhandensein von Gefahr? Oder das Nichtvorhandensein von allem bekannten und unbekannten Risiko? – Die Antwort liegt darin, wie man damit umgeht. Sicherheit in der Fliegerei basiert darauf, Risiko soweit zu reduzieren, dass es akzeptabel wird. Ein Mechaniker zum Beispiel minimiert das Risiko, dass ein Teil am Fluggerät kaputt geht, indem er es periodisch mit einem neuen ersetzt; sprich: auswechseln BEVOR es seinen Dienst versagt. Piloten wie Mechaniker werden tagtäglich mit Abwägen von Risiko und Sicherheit konfrontiert. Man nennt dies «Risk-Management».

Eine gründliche Ausbildung ist notwendig, um diesbezüglich gute Entscheidungen treffen zu können. Für den Mechaniker gilt es zu entscheiden, ob die Maschine flugtauglich ist oder nicht. Der Pilot muss mit Rücksicht auf Wetter, eigene Gesundheit und Verfassung entscheiden, ob er den Heli fliegen kann.

Als Pilot akzeptieren wir das «Rest-Risiko» in der Fliegerei. Dasselbe gilt im Grunde auch für jeden Nachfolger Christi. Kürzlich sagte ein Missionar: «Wir brauchen Menschen, die willig sind, für die Sache des Herrn, Risiko auf sich zu nehmen.» Heisst dies, dass wir unser Leben leichtsinnig und waghalsig leben, oder die Gefahr herausfordern? Nein! Die Bibel sagt uns, dass wir Gott nicht herausfordern sollen. Aber gerade in der heutigen Zeit beinhaltet das Leben als Christ Risiko. Gott sagte, dass seine Kinder von der Welt gehasst werden würden. Es gibt Leute, die sagen: «Im Zentrum des Willen Gottes bin ich am sichersten.» Ist das wirklich so? Ich würde es so formulieren: «Im Zentrum des Willen Gottes zu leben ist der BESTE Ort, egal ob Gefahr droht oder nicht.»

 

Bitte betet weiter für die Piloten und Mechaniker der Helimission, welche für die Sache Christi unterwegs sind! Möge der Herr ihnen Weisheit und Sicherheit geben!

Dankbar grüsst Steffan P, Pilot

Helikopter, Pilot, Helimission, bell, Kabine, philippinien
Helikopter, bell, mechaniker, sicherheit, massarbeit, helimission, risk management

Kommentar schreiben

Kommentare: 0