· 

Schönheit muss leiden - Pokot

Die Menschen im Pokot-Stamm in Kenia leiden oft an Augenkrankheiten. Schon Kinder sind am Erblinden. Verkrusteter Eiter umsäumt ihre schmerzenden Augen. Diese Krankheiten werden durch Fliegen, aber auch durch schmutzige Hände übertragen.

 

Ein Frauengesicht, das von zahllosen Fliegen umschwärmt wird und keine Miene verzieht, gilt in den Augen eines Pokot-Mannes als besonders hübsch und anziehend. Es gibt Frauen, die nebst den vielen schweren Ohrringen, die ihre Ohrläppchen zum Teil bis auf die Schultern herunterziehen, auch noch grosse ranzige Fettbrocken an die Ohrringe anhängen. Ahnen sie, dass sie ihre Schönheit mit Blindheit bezahlen müssen?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0