Geschichte

Geschichte · 06. Dezember 2018
Ernst und Hedi Tanner feierten letztes Jahr ihren 90. Geburtstag! Als Pionier und Gründer der Helimission erinnert er sich im Rückblick dankbar an unzählige Bewahrungen und wunderbare Führungen in gefährlichen Lebenssituationen. Sehr oft befand er sich in Lebensgefahr. Ein reicher Schatz an Erlebnissen füllte sein Leben und er weiss immer Erstaunliches zu berichten.

Geschichte · 19. September 2018
Das Wetterphänomen El Niño hatte nebst anderen Ländern auch in Papua, der östlichsten Provinz Indonesiens (damals als Irian Jaya bekannt), im Jahr 1997/1998 grosse Not gebracht. Diese Insel ist das unberührteste Urwaldgebiet im asiatischen Pazifik. Auf einer rund 9mal so grossen Fläche wie die Schweiz leben zur Zeit rund 3,2 Millionen Menschen, zum Teil wie im Steinzeitalter mit kannibalischen Bräuchen. Man zählt in Papua über 250 Sprachen, ein Zündstoff für Dauerkonflikte.

Geschichte · 06. September 2018
Nia und Tayu kletterten vergnügt auf dem niedrigen Baum herum. Bäume gibt es nicht viele im trockenen Massailand in Süd-Kenia. Mit einem schrecklichen Schrei fiel Tayu plötzlich vom Baum. Da lag er am Boden und krümmte sich vor Schmerzen.

Geschichte · 27. Juni 2018
So war es auch bei der Helimission! Damals, in den 60er-Jahren, marschierte Ernst Tanner tagelang durch den afrikanischen Dschungel. Mit Trägern und Dolmetschern drang er in die noch undurchdrungenen Urwälder von Südkamerun und Kongo Brazzaville. Er erlebte die ungeheuren Strapazen dieser Arbeit am eigenen Leib.