Medizinische Einsätze · 13. Dezember 2018
Wenn wir Fluganfragen bekommen, kann es gut mal heissen, der Patient sei «im Innern krank», was wirklich alles bedeuten kann und wir wissen nicht, in welchem Zustand wir den Patienten antreffen werden. Die Person ist in der Regel schwerkrank.

Geschichte · 06. Dezember 2018
Ernst und Hedi Tanner feierten letztes Jahr ihren 90. Geburtstag! Als Pionier und Gründer der Helimission erinnert er sich im Rückblick dankbar an unzählige Bewahrungen und wunderbare Führungen in gefährlichen Lebenssituationen. Sehr oft befand er sich in Lebensgefahr. Ein reicher Schatz an Erlebnissen füllte sein Leben und er weiss immer Erstaunliches zu berichten.

Rezepte · 29. November 2018
Ein feines Rezept von einem unserer Mitarbeiter aus Indonesien. Auch wenn wir in der kalten Jahreszeit sind, lohnt es sich, dies einmal auszuprobieren!

Medizinische Einsätze · 19. November 2018
Bevero ist ein kleines Dorf ca. zehn Kilometer nördlich von Befosa. Mit dem Heli erreicht man es in wenigen Minuten. Diese Gegend liegt inmitten der «red-zone». Hier geschehen täglich Verbrechen und Viehdiebe treiben fast ungehindert ihr Unwesen.

Andere Länder - andere Sitten · 14. November 2018
Die Menschen im Pokot-Stamm in Kenia leiden oft an Augenkrankheiten. Schon Kinder sind am Erblinden. Verkrusteter Eiter umsäumt ihre schmerzenden Augen. Diese Krankheiten werden durch Fliegen, aber auch durch schmutzige Hände übertragen.

Allgemeine News · 09. November 2018
Letztes Mal berichteten wir über den Jungen Bianus, der einen offenen Waden- und Schienbeinbruch erlitten hatte, dessen Wunde sich stark infizierte. Es bestand die Gefahr, dass auch die Knochen von der Infektion angegriffen wurden. Die Ärzte in Wamena konnten ihm nicht mehr weiterhelfen und er hätte in ein grösseres Krankenhaus an der Küste geflogen werden sollen. Dazu benötigten sie die Erlaubnis von Bianus’ Vater.

Katastrophen · 04. November 2018
Nach dem verheerenden Erdbeben und dem anschliessenden Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi wurden mehrere hundert Menschen in den Tod gerissen und tausende verloren alles, was sie besassen. Wir konnten gemeinsam mit unseren Partnern MAF und Ethnos 360 Aviation Nahrungsmittel, sauberes Wasser, Medizin, Rettungsteams und Ärzte in die verschiedenen Gebiete fliegen und helfen.

Medizinische Einsätze · 31. Oktober 2018
Kürzlich wurde ich von der Frau eines unserer Piloten angefragt, ob ich einen Patienten im Krankenhaus besuchen könnte. Gemäss der Geschichte, die wir gehört haben, waren zwei Leute beim Holzen tödlich verunglückt. Bianus, unser Patient, wollte ihnen zu Hilfe kommen und hat sich dabei selber schwer verletzt.

Allgemeine News · 25. Oktober 2018
Manchmal gibt es Flüge, die wir nicht wirklich gerne ausführen. Eines Morgens, als ich meinen Flugtag beginnen wollte, kam der Chefpilot einer Partnerorganisation zu mir. Er informierte mich, dass eines ihrer Flächenflugzeuge von einer Landepiste in einem abgelegenen Dorf abkam und beschädigt im Graben liegen blieb.

Allgemeine News · 18. Oktober 2018
Ziel und Zweck der Helimission ist die Hilfeleistung an Menschen in abgelegenen, schwer zugänglichen Gebieten und zwar im sozialen, medizinischen und geistlichen Bereich. Die Helimission ist überkonfessionell und hilft Notleidenden ohne Rücksicht auf ihre ethnische oder religiöse Zugehörigkeit.

Mehr anzeigen